Bauleitplanung / Städtebau / Lärmschutz

Im diesem Fachbereich werden entwickelt und erarbeitet:

  • städtebauliche Rahmenplanungen für Kerngebiete und für neue Siedlungsansätze
  • Flächennutzungspläne mit integrierten Landschaftsplänen
  • Bebauungspläne sowie Vorhaben- und Erschließungspläne
  • Maßnahmen der Dorferneuerung und Städtebauförderung mit umfangreichen Moderationsarbeiten
  • Lärmtechnische Berechnungen

Dabei wirken die anderen Fachbereiche unseres Büros bereits in der Konzeptphase intensiv mit, um im Anschluss eine koordinierte Erschließung und zügige Umsetzung sicherzustellen. Nur durch eine ausgereifte Bauleitplanung ist die Umsetzung der Planungsziele im Zuge des Genehmigungsfreistellungsverfahrens möglich.

Im Sinne einer nachhaltigen Planung wird besonderer Wert gelegt auf 

  • eine optimierte Einbindung des Gebietes in die Landschaft (Grünordnungsplan)
  • moderne ökologische Regenrückhalte- und Regenwassernutzungssysteme
  • eine spätere optimierte Nutzung von Solar- und Photovoltaikanlagen
  • sparsamen Umgang mit Grund und Boden
  • die Bildung von Sozialstrukturen im Baugebiet

Auch die Belange des Immissionsschutzes werden bereits im Zuge der Planung mit berücksichtigt.

Darüber hinaus werden lärmschutztechnische Berechnungen für Baugebiete oder Lärmschutzgutachten für Verkehrsplanungen oder Betriebsansiedlungen erstellt.

Für klassifizierte Straßennetze werden Berechnungen für Lärmvorsorge- und Lärmsanierungsmaßnahmen erstellt und ihre Durchführung unter Hinzuziehung vereidigter Sachverständiger betreut.

Referenzen Bauleitplanung / Städtebau / Lärmschutz